Archive for Juni 2008

No Angels bei der Kieler Woche

Juni 27, 2008

Ja ich bin dabei gewesen, als die erste deutsche Casting-Band open Air in Kiel aufspielte. Und es war gut. Die Wolken hatten sich verzogen und die Sonne schien. Die vier jungen Frauen sehen tatsächlich in Wirklichkeit besser aus, als im Fernsehen. Sie hatten eine sehr gute Band dabei, die den Songs ordentlich Schmackes gaben. Und sie absolut live gesungen.

Der Auftritt der sympathischen No Angels endete mit den Zugaben „Daylight“ und einem romantischen Song. Nicht gespielt haben sie den Looser-Song vom Eurovision Contest.

 

Die astrologischen Konstellationen im Juli 2008

Juni 27, 2008

Die Konstellationen im Juli 2008

Die Fakten:

01.07. Mars wechselt in die Jungfrau
03.07. Neumond 4.18h Sonne und Mond auf 11°32` im Krebs
10.07. Merkur wechselt in den Krebs
12.07. Venus wechselt in den Löwen
18.07. Vollmond 9.59h Sonne im Krebs, Mond gegenüber auf 26°04` im Steinbock
22.07. Zeichenwechsel: Sonne im Löwen
26.07. Merkur wechselt in den Löwen

Der Text

Im Juli wechseln einige Planeten in den Löwen. Neben vielen anderen Eigenschaften kann dies auch für Wärme oder Hitze stehen. Hoffentlich bekommen wir auch das dementsprechende heiße und sonnige Wetter. Diese und weitere interessante Konstellationen möchte ich hier gern besprechen.

Am ersten Juli wechselt Mars vom Löwen in die Jungfrau. In der Jungfrau wird rationaler und umsichtiger mit der vorhandenen Energie umgegangen. Besondere Einsatzbereiche sind die
Gesundheit und die Ernährung. Außerdem sind Projekte aktiviert, die Umsicht und Vorsicht benötigen.



Neumond Juli 2008

Am 3. Juli treffen sich Sonne und Mond auf 12 Grad im Krebs. Dieser Neumond hat sehr viel mit tief liegenden Emotionen zu tun. Wir versuchen einen bewussten Blick auf unser Innenleben zu richten. Es geht dabei um unser Zuhause, unsere innere (und äußere) Heimat, sowie vor allem um unsere wahre Familie.

Am 10. Juli wechselt Merkur in den Krebs. Dort sind das Denken und die Kommunikation von Emotionen beeinflusst. Dadurch kommt es in diesen Bereichen zu stärker subjektiven Einflüssen. Diese beeinflussen dann auch Vertragsgespräche und ähnliches.

Am 12. Juli wechselt Venus in den Löwen. Im Feuerzeichen Löwe ist die Liebe intensiv und leidenschaftlich. Mit Venus im Löwen wirkt sich das positiv auf unsere Beziehungen aus. Außerdem gibt es ein verstärktes Interesse an Kunst und Musik, wobei auch die eigene Kreativität aktiviert ist.


Vollmond Juli 2008

Am 18. Juli stehen sich die Sonne im Krebs und der Mond im Steinbock zum Vollmond gegenüber. Dieser Vollmond symbolisiert den Gegensatz zwischen Gefühl (was wollen wir) und der Pflicht (was müssen wir). Nutzen wir diese Erfahrung, um zu versuchen, einen Kompromiss zu finden, der beiden Polen gerecht wird.


Am 22. Juli wechselt die Sonne vom Krebs in den Löwen. Der Löwe ist als Feuerzeichen mehr an Kreativität und Aktion interessiert. Es geht ihm um einen möglichst kreativen und individuellen Ausdruck seiner ganz besonderen Persönlichkeit. Dieses ist eine gute Phase für Spaß, Sport, Spiel und die Beschäftigung mit unseren Kindern. 

Am 26. Juli wechselt Merkur bereits wieder das Zeichen. Im Löwen befinden sich nun die Sonne, die Venus und der Merkur. Damit sind gute Anzeichen für Kreativität, Spiel und Spaß gegeben. Mit dem Merkur spielt dann auch das Denken mit.


Kshipra sagt:

Juni 24, 2008

Kshipra sagt: Wenn du mit dem Rücken an der Wand stehst, kannst du nicht mehr zurückweichen oder?

Sommersonnenwende

Juni 20, 2008

Heute (20.06.2008) 8) ist es soweit. Die Sonne wechselt von den Zwillingen in den Krebs. Dies ist die Sommersonnenwende. Von nun an werden die Tage allmählich wieder kürzer, obwohl die Jahreszeit Sommer damit beginnt. Paradox. Ist aber so. Wie man auch schon gehört hat: Nun läuft die Sonne im Krebs und analog diesem Tier läuft sie hier rückwärts.

Wie an allen kardinalen Punkten im Tierkreis könnte der Bruch nicht größer sein. Von den luftigen, kommunikativen und beweglichen Zwillingen wechselt die Sonne in das emotionale, oft verschlossene und auf seinen eigenen Kreis ausgerichtete Zeichen Krebs.

Verstärkt wird dieser Impuls dadurch, dass die Sonne kurz zuvor auf den Pluto (in der Opposition) trifft, der sich gerade daran gemacht hat, zurück in den Schützen zu wechseln. Das kann ein ganz interessanter Tag (und Nacht) werden.

mehr unter www.giesow.de

 

Kshipra sagt:

Juni 18, 2008

Kshipra sagt: Da gibt es absolut nichts zu lernen.

Pluto wieder im Schützen

Juni 13, 2008

Da gibt es Leute die meinen, die Astrologie geht sie nichts an. Man kann auch meinen, das Wetter geht einen nichts an, nass wird man trotzdem!

Wir leben in der Zeit. Eine Zeit, die sich progessiv nach vorne bewegt und niemals zurück. Fortschrittlich, könnte man sagen.

Aber es gibt da doch Entwicklungen, die eben nicht immer weiter fortschreiten, sondern Phasen haben, in denen es sich scheinbar rückläufig entwickelt. Diese Dinge sind astrologisch abbildbar, denn durch das Zusammenspiel von Sonne, Planeten und Erde scheinen sich manche Planeten zu bestimmten Zeiten zurück zu bewegen. So auch der Pluto, der sich bereits einige Monate im Steinbock aufhält und dort seine ganze Wandlunsgfähigkeit auf gesellschaftlicher Ebene zum Ausdruck bringt. Doch morgen früh bewegt Pluto sich zurück in den Schützen! 

In den nächsten Monaten hält er sich erneut dort auf. Auf meiner website schreibe ich dazu: „In seiner rückläufigen Phase verlässt Pluto am 14. Juni den Steinbock, um noch einmal in den Schützen einzutreten. Am 9. September wird er wieder direktläufig und am 27. November tritt er wieder und dann endgültig in den Steinbock ein. In dieser Phase bis dahin haben wir nocheinmal die Möglichkeit, Korrekturen an unserer Glaubenshaltung vorzunehmen. Die Theorie vom Schützen wird später im Steinbock konkret umgesetzt werden.“

Nun sollten wir sehr achtsam sein, dass wir nicht denken, dass sie alte Zeit wirklich wieder kommt, denn es ist nur ein kurzes Intermezzo des Pluto. Und zwar kommen weder die guten noch die schlechten Zeiten wirklich wieder. Wobei „gut“ und „schlecht“ hier natürlch Ansichtssache ist.

 

 

Kshipra sagt:

Juni 10, 2008

Kshipra sagt: Wenn du zustimmst oder ablehnst, bist du dran vorbei.

Das Fatale …

Juni 9, 2008

Das Fatale an solchem Büchern wie denen von Jed McKenna ist, dass man erwacht sein muss, um sie zu verstehen und wenn man erwacht ist, sie nicht mehr lesen braucht.

Natürlich stimmt das so nur zum Teil, denn es macht schon auch Sinn, sich in seinem Sein zu reflektieren und vor allem macht es Spaß!

Genetische Anlagen im Horoskop

Juni 7, 2008

Genetische Anlagen im Horoskop finden sich meiner Meinung nach vor allem in der Häuserachse 2./8. Haus. Natürlich muss die genaue Geburtszeit vorliegen, da sie Spitzen der Häuser sehr wichtig sind. In letzter Zeit kam es häufiger zu Erkenntnissen, dass Planeten im zweiten Haus Anlagen aufzeigen, die dem Horoskopeigner mitgegeben wurden. Damit ist keine Wertung verbunden, ob diese Anlagen gut oder schlecht sind. Sie beschreiben mehr einen Ist-Zustand.

Norbert Giesow

Kshipra sagt

Juni 5, 2008

Kshipra sagt: ES ist nicht außen, Es ist nicht innen. Wo ist Es dann?